Berufliche Wiedereingliederung mit dem BTZ Köln

Seit über 25 Jahren begleitet das BTZ Köln als Anbieter der beruflichen Rehabilitation Menschen mit psychischen Erkrankungen auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben. Dazu stehen unsere Angebote des Beruflichen Trainings und der Arbeitserprobung und Eignungsabklärung zur Verfügung.

In den hauseigenen Trainingsbereichen Büro, Service, Technik und Digital des BTZ Köln können sich unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleinen Schritten wieder an Arbeitsprozesse gewöhnen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die individuelle Förderung.

Gleichzeitig suchen wir Partnerschaften mit Unternehmen, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch Praktika einen Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen. Außerdem informieren wir Arbeitgeber über verschiedene Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Von unserer langjährigen Erfahrung profitieren alle: Unser engagiertes Team steht Interessentinnen und Interessenten, Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern mit Rat und Tat zur Seite.

Das Team

Unser multiprofessionelles Team arbeitet eng verzahnt miteinander und begleitet Sie durch Ihr gesamtes Training, damit wir gemeinsam Ihr persönliches Ziel erreichen. Das Team besteht aus gut ausgebildeten Fachleuten wie Sozialarbeitern, Sozialpädagogen, Psychologen, Ergotherapeuten, Fachkräften der Wirtschaft. Das Sie begleitende Team besteht aus Psychosozialen Mitarbeitern (PSM), Berufstrainern (ABT) und dem Ergotherapeutischen Service (ETS). Dieses Team wird noch durch den Psychologischen Service (PLS) und den Pädagogischen Service (PDS) ergänzt. Bei Bedarf wirkt auch die Vermittlungsagentur unterstützend mit.

Unsere Zielsetzung und Aufgaben im Bildungsnetzwerk

Das BTZ Köln gehört zusammen mit JobProfil zur BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH. Beide Geschäftsbereiche verfolgen die Zielsetzung der berufliche Rehabilitation und Förderung gesundheitlich beeinträchtigter Menschen. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH ist die Rheinische Stiftung für Bildung.

Weitere Gesellschafterpartner sind das GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH, die Rheinische Akademie Köln gGmbH, die RBZ Rheinisches Bildungszentzrum Köln gGmbH und die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH.

Das zeichnet das BTZ aus und dafür setzen wir uns tagtäglich ein:

  • Hohe Professionalität und Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Ganzheitliche Betrachtung und individuelle Förderung

  • Orientierung an den Anforderungen des Arbeitsmarktes

  • Praxisnahes Training der Arbeitnehmerrolle durch Auftragsarbeiten und betriebliche Praktika

  • Langjährige Kontakte zu Unternehmen und enge Kooperationen mit Arbeitgebern

  • Vernetzung mit Kliniken, Fachärztinnen und -ärzten, Psychotherapeutinnen und -therapeuten, BeWo-Betreuerinnen und -Betreuern sowie anderen Stellen aus dem regionalen Hilfe- und Unterstützungssystem

  • Bedarfsorientierte Einbindung des persönlichen Umfeldes