Kooperationen & Partner

Als Einrichtung der beruflichen Wiedereingliederung für Menschen mit psychischen Erkrankungen sind wir Teil eines breiten regionalen und überregionalen Netzwerkes. Dazu gehören andere Rehabilitationsträger sowie mehr als 450 Unternehmen, die aktuell oder in der Vergangenheit als Partnerbetriebe und potenzielle Arbeitgeber psychisch beeinträchtigten Menschen eine Chance zum beruflichen Neuanfang, z. B. nach einer Depression, geben bzw. gegeben haben.

  • Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Deutsche Vereinigung für Rehabilitation
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
  • Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Köln
  • Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln
  • Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.
  • Industrie- und Handelskammer zu Köln

Logo DGSP, Deutsche Gesellschaft Soziale Psychiatrie e. V.Stadt Köln

Für viele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist das BTZ Köln ein Wendepunkt in Ihrem Leben. Mit Hilfe unserer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen Sie in unserem Beruflichen Training die ersten Schritte auf dem Weg zurück ins Arbeitsleben. Eine große Herausforderung, die Sie mit Unterstützung des BTZ Köln und vieler engagierter Arbeitgeber erfolgreich bewältigen können.

Das sagen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

„Das BTZ Köln hat mir sehr dabei geholfen, meine Arbeit und vor allem mich selbst wieder wertzuschätzen und das im beruflichen sowie im privaten Bereich auch zeigen und umsetzen zu können“


Carsten S.

„Dank der großartigen Unterstützung im BTZ (GWTB) habe ich eine Arbeitsstelle als Hausmeister/Hauswart gefunden.“


Gerd K.

„Ich freue mich sehr, die Gelegenheit zu haben, neue Rahmenbedingungen für mein Arbeitsleben zu erstellen, die für mich gesund und stimmig sind. Hierfür hat das BTZ sehr gute Werkzeuge. Ich werde dabei von drei Ansprechpartnern unterstützt, die spürbar erfahren und engagiert sind. Ich glaube, dass ich so eine sehr große Chance habe, mein Berufsleben neu zu gestalten und zufriedener zu sein in meinem Leben.“


Julia L.

„Bin seit knapp einem halben Jahr beim BTZ-Köln und kann hauptsächlich Positives berichten. Die freundliche aber bestimmte Betreuung, die teilweise individuell abgestimmten Aufgaben und Projekte und die betrieblichen Praktikas, während der Maßnahme, haben mir sehr bei meiner Rehabilitation geholfen.“


Mohammad S.

„Ich mag das BTZ weil es ein sicherer Ort ist, der Selbstsicherheit schafft.“


Roman P.

„Das BTZ hat mich dabei unterstützt, neue Wege zu finden und zu gehen, an die ich vorher nie geglaubt hätte. Jetzt arbeite ich endlich mit gestärktem Selbstvertrauen in meinem Traumjob! Und habe „nebenbei“ viele tolle Menschen kennengelernt.“


Sabine W.

„Das Konzept ist gut. Noch besser sind die Mitarbeiter.“


Anonym

„Die Zeit im BTZ hat mir geholfen, wieder arbeiten zu können. Alleine hätte ich es nicht geschafft.“


Anonym

„Es war ein intensives Jahr mir der besten Begleitung, die ich mir vorstellen kann. Ich durfte vieles lernen und hatte dabei Unterstützung, auf die ich vertrauen konnte.“


Anonym

„Ich hab im Lauf des Trainings wieder Mut und Kraft schöpfen und dadurch meine Festanstellung im Wunschberuf behalten können.“


Anonym

„Durch das BTZ bin ich selbstbewusster geworden und komme mit vielen Dingen besser klar.“


Anonym

„Nach drei Monaten im Praktikum habe ich einen Arbeitsvertrag bekommen und schaue optimistisch in die Zukunft.“


Anonym