Impressum |  Disclaimer
 
Freie Plätze in der Arbeitserprobung und Eignungsabklärung (APE)
 
Die Arbeitserprobung und Eignungsabklärung ist ein Angebot für Menschen mit seelischen Einschränkungen/Erkrankungen, die noch Schwierigkeiten und Unsicherheiten in Bezug auf eine berufliche Integration haben. [Mehr]

Termine Infotreff

Wöchentliche Informationsveranstaltung für Interessenten. Montag um 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Meschkbiz, Frau Beutler, Herrn Scherhag in der Verwaltung.

Einladung zum Sommerfest
Einladung zum Sommerfest
Alle ehemaligen Teilnehmer sind am 06.07.2017 ab 16:30 Uhr herzlich zu unserem Sommerfest eingeladen. Um Anmeldung wird in unserer Verwaltung unter der Telefonnummer 0221 95 44 00 0 gebeten. Unser Adventfest wird ab diesem Jahr nicht mehr stattfinden!

Trainingstermine

Ein Einstieg in das Berufliche Training ist das ganze Jahr über möglich. Voraussetzung ist eine Kostenzusage und persönliche Beratung im Aufnahmeverfahren.

Interessenten - Information und Beratung

An einem Training im BTZ können Menschen teilnehmen, die an einer psychischen Erkrankung leiden und Unterstützung beim beruflichen (Wieder-) Einstieg in Anspruch nehmen möchten.

Das BTZ hilft Ihnen dabei, eine geeignete berufliche Perspektive zu entwickeln und (wieder) auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Allgemeiner Infotreff

An jedem Montag um 10:00 Uhr richten wir einen unverbindlichen Infotreff aus. In diesem Rahmen können Sie die verschiedenen Trainingsbereiche des BTZ kennenlernen und einen ersten Eindruck von unserer Einrichtung gewinnen. Für eine bessere Planbarkeit möchten wir Sie bitten, sich telefonisch anzumelden, wenn Sie an einem Infotreff teilnehmen möchten.

Erstgespräch

Wenn Sie nach dem Besuch unseres Infotreffs weitergehend interessiert sind, können Sie ein individuelles Beratungsgespräch im BTZ wahrnehmen. Gemeinsam mit Ihnen klären wir, ob und wann für Sie die Teilnahme an einem beruflichen Training sinnvoll ist.

Sofern Sie sich nach dem Erstgespräch für ein Training in unserem Haus entscheiden, vereinbaren wir mit Ihnen ein Aufnahmegespräch. Neben den Voraussetzungen für die Aufnahme des Trainings werden in diesem Rahmen auch der für Sie in Frage kommende Trainingsbereich und der Einstiegstag festgelegt. Im BTZ können Sie jeder Zeit mit dem Training beginnen, es gibt keine festen Starttermine.

Kostenübernahme

Um ein berufliches Training im BTZ absolvieren zu können, müssen Sie einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben stellen.

Das Formular der Agentur für Arbeit erhalten Sie nach persönlicher Vorsprache an Ihrem jeweiligen Standort, das Formular der Rentenversicherung steht hier zum Download bereit.

Wenn Sie nicht genau wissen, welcher Kostenträger in Ihrem Fall zuständig ist, können Sie den Antrag bei jeder der oben genannten Institutionen stellen. Diese klären innerhalb von zwei Wochen, wer zuständig ist und leiten den Antrag ggf. weiter.

Ein Training im BTZ können Sie erst dann absolvieren, wenn eine Kostenzusage vorliegt.

Icon Antrag LTA (241KB)
Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben für Versicherte der DRV
Icon Informationen (148KB)
Informationen zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Icon Anlage (371KB)
Anlage zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben


Unsere Verwaltung teilt Ihnen gerne Beratungstermine mit. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns. Im Bedarfsfall kann ein Gesprächstermin auch kurzfristig vergeben werden.


Kontaktdaten